Aktuelles

19.03.19

Dresdner Forum für Internationale Politik


Es ist schön zu sehen, wenn die Arbeit Früchte trägt: Als Kuratoriumsmitglied der Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:), die von den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen getragen wird, habe ich das Dresdner Forum für Internationale Politik mit auf den Weg gebracht. Nach dem Auftakt im vergangenen Jahr, konnte heute unter dem Titel „Wahlen im Zeitalter sozialer Medien. Frei und fair – oder frei manipulierbar?“ eine zweite hochkarätige Veranstaltung in der Frauenkirche stattfinden. Im Sinne der Stiftung haben heute Abend Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth, Ministerpräsident Michael Kretschmer, die ehemalige Präsidentin von Costa Rica und Vorsitzende der Kofi Annan Commission on Elections and Democracy in the Digital Age , Laura Chinchilla, Renate Nikolay als Kabinettschefin der EU-Justizkommissarin und die afrikanische Autorin Nanjala Nyabola dazu beigetragen, das Bewusstsein für globale Zusammenhänge zu schärfen, Impulse für die politische Debatte zu geben und zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu vermitteln.